Ich habe hier noch einen Beitrag zu einer Blogparade, die schon Mitte 2013 stattfand. Wegen dem Baby und so, habe ich meinen eigenen Beitrag lange vor mir her geschoben, aber das Thema gefällt mir so gut, dass ich meinen Artikel jetzt unbedingt noch nachliefern muss. Voilá.

Beiträge zu anderen Blogparaden . In unseren Kreisen (Dienstleister mit Schwerpunkt "Internet") ist es relativ üblich, über seine Kunden zu lästern. Bei einem Bier die dummen Fragen zu wiederholen, die einem im letzten Termin gestellt wurden, sorgt zuverlässig für Gelächter und kommt bei den Kollegen gut an. Doch, [...]

Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen! Hier kommt mein Beitrag zur Blogparade von Katja von der w@hrnehmungsmanufaktur.

Katja hat vor ein paar Wochen eine Blogparade gestartet, bei der man zeigen soll, welchen Ausblick man vom eigenen Arbeitsplatz aus hat: Wahrnehmungs-Ausblick . Ihr Panorama (bei Föhn sogar mit Blick auf die Alpen) kann ich leider nicht toppen, aber ich bin eigentlich recht zufrieden. In meinem schicken [...]

Zur Zeit gibt es herrlich viele Blogparaden. Mir gefällt das. Ich finde es kurzweilig! Heute also meine Teilnahme an A bis Z - was sagt der Browsercache?

Den Blog von Maximilian Buddenbohm habe ich mittlerweile echt lieb gewonnen! Manchmal muss ich schmunzeln, manchmal koche ich Rezepte nach und manchmal finde ich Artikel so gut, dass ich sie per Mail an meinen Haus- und Hofprogrammiererschatz weiterleite. Heute habe ich also bei den Herzdamengeschichten wieder was [...]

In meinem Alltag gibt es viele verschiedenste Dienste, die ich im Internet nutze. Davon möchte ich heute erzählen. Wer schließt sich an und erzählt davon, mit welchen Geräten er das Internet nutzt? Blogparade bis zum 30. November 2013.

In der neuesten Ausgabe des Business Punk Magazins wird die Startup-Szene von Kenia beschrieben. Ein wichtiger Faktor für den Erfolg afrikanischer Startups ist die Konzentration auf das Geschäft mit mobile Anwendungen. Der Grund dafür ist, dass viele Afrikaner ausschließlich mit dem Handy ins Internet gehen. Dieser [...]

An Selbstständige, die im Home Office arbeiten, ist, wird oft die Frage gestellt, wie sie sich motivieren und organisieren. Denn Viele können sich einfach nicht vorstellen, dass man Zuhause tatsächlich produktiv sein kann.

Ich habe mittlerweile fast 3 Jahre Home-Office-Erfahrung gesammelt und kann sagen: Für mich ist diese Arbeitsform gut geeignet. Doch damit das so bleibt, halte ich bestimmte Regeln ein. Ich achte darauf, dass ich mehrmals pro Woche außerhalb der eigenen vier Wände arbeite. Außerdem verabrede ich mich zu Terminen [...]

Immer wieder höre ich die Frage danach, wie "das mit dem Teilen" auf Facebook eigentlich funktioniert. Deshalb mache ich mir heute mal die Mühe und stelle einen How to Artikel zusammen.

Zur Anleitung für die Nutzung in der Facebook App bitte hier klicken Problem: Ein Facebook Seitenadministrator (Inhaber einer Facebook Fanseite) entdeckt einen Beitrag auf einer anderen Fanseite, den er seinen eigenen Fans ebenfalls zeigen möchte. Das ist natürlich eine gute Idee, vor allem dann, [...]

Mit dem Entschluss, sich als Unternehmen in Sozialen Netzwerken zu engagieren, ist es nicht getan. Es gilt die Entscheidung zu treffen, wer die Arbeit mit den Netzwerken im Alltag dann tatsächlich ausführt. Einige Ideen dazu...

Ich kann gar nicht oft genug erklären, wie die Netzwerkarbeit mit Social Media im praktischen Arbeitsalltag aussieht. Leider haben viele Unternehmen, mit denen ich spreche, falsche Vorstellungen davon, wie viel Arbeit eigentlich in einer Facebook Fanseite oder einem Twitteraccount steckt. Viele haben sich dazu auch [...]

Anfang Mai durfte ich eine Woche lang für den Rotation Curation Account @IbinBayern twittern. Hier möchte ich Euch von meinen Erfahrungen erzählen.

Was ist Rotation Curation? @IbinBayern auf Twitter @meet_lisa auf Twitter @IbinBayern ist ein Twitteraccount, der nach dem Prinzip der rotierenden Kuration betrieben wird. Konkret bedeutet das, dass alle 7 Tage eine neue Person auf diesem Account twittert. Ich durfte im Mai 2013 bei @IbinBayern 7 Tage [...]

Zur Zeit gibt es eine Bogparade zum Thema "This ist how i work". Blogger schreiben über das Bloggen. Hier kommt mein Beitrag.

lifehacker: How I work "This ist how I work" ist eine Aktion, die vom Gawker-Magazin lifehacker gestartet wurde. Ich habe bis jetzt schon so viele Beiträge zu dem Thema gelesen, dass ich glaube, es handelt sich hier um eine der größten Blogparaden der letzten Zeit. Aber kommen wir nun zu den Fragen: [...]

Anlässlich der aktuellen Debatte um den AdBlocker und die Infokampagne großer deutscher Verlagshäuser habe ich einen alten Blogartikel von mir herausgesucht. Bereits im März 2010 haben wir und in einem offenen Brief an die SPIEGEL-Redaktion gewendet und eine Zahlung angeboten, um weiterhin mit gutem Gewissen Werbung blocken zu können. Bis heute haben wir keine Antwort erhalten.

Blogbeitrag vom 20. März 2010 (ursprünglich veröffentlicht in einem alten Blog; die Nachricht ging zusätzlich per E-Mail an die SPIEGEL Redaktion) Sehr geehrter Herr Ditz, Link zum aktuellen Statement von AdBlock Plus: Adblock Plus and (a little) more (deutsch & englisch) die allerbesten Grüße aus Augsburg [...]