Firmen, Vereine, Projekte und Musiker, die bereits in sozialen Netzwerken aktiv sind nutzen auch die verschiedenen Kalenderfunktionen, um ihre Veranstaltungen zu bewerben. Leider passiert dabei immer wieder ein bestimmter Fehler...

Mein Facebook Profil ist mein Arbeitswerkzeug - jeden Tag. Ich habe über 200 Freunde in dem Sozialen Netzwerk und habe fast genausoviele Fanseiten abonniert. Dazu kommen einige Gruppen in denen ich mich engagiere. Man kann sich also vorstellen, wie viele Updates ich jeden Tag auf meiner persönlichen Startseite bei [...] weiterlesen

...bleibt Social Media Marketing trotzdem am Leben.

Anonymus schürt die Angst vor dem 5. November, denn an diesem Tag will das Hacker-Netzwerk Facebook „töten“ - wie es in einer Veröffentlichung heißt. Für die meisten ist Facebook einfach eine praktische Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu bleiben und im Alltag ein bisschen Zeit totzuschlagen. Es gibt aber auch [...] weiterlesen

Alles recht hübsch hier!

Die Vögelchen auf meiner Webseite erregen immer wieder Aufmerksamkeit und ich bekomme viel Lob für das Design. Grund genug an dieser Stelle mal Erika Diesendorf von Vorwärts Werbung für diese tollen Grafiken zu danken! Wir sehen: es zahlt sich aus, Spezialisten die Arbeit machen zu lassen, die man selber [...] weiterlesen

(Be-)Schreiben, was man selbst tut.

Männerbadehosen, Raclettekäse, Nebeneingangstüren oder Flüssigseifen - ich kann über fast jedes Thema schreiben. Kein Problem. Ehrlich. Mit Recherche und Fantasie, einer Prise Allgemeinwissen und vor allem mit Spaß an der Sache tippe ich den ganzen Tag Wörter in mein allerliebstes MacBook. Bei Bedarf sind die Texte [...] weiterlesen

31. Mrz 2015: Wie mein Sohn und ich auf dem Fahrrad die Stadt unsicher machen...

Wenn man mit einem Kind unterwegs ist, ist das Gepäck immer etwas spontan zusammengestellt. Schließlich weiß man nie so genau, welches Spielzeug jetzt gerade der heißgeliebte Begleiter sein muss. Im Moment trägt mein Sohn zum Beispiel einen kleinen gelben Bagger überall hin und kuschelt sogar abends im Bett damit. [...] weiterlesen

Follower, RTs, Mentions und Listen.... Twittern klingt für viele immernoch nach einer komplizierten Sache. Doch Firmen können sehr von dem Microblogging-Dienst profitieren.

Ist Twitter ein fester Bestandteil einer gut aufgestellten Onlinemarketingkampagne oder ist der Microblogging-Dienst eher die Kür im Marketing-Mix? Der Versuch einer Erklärung: Twitter ist nur so gut wie der Redakteur, der den Account betreut Auf Twitter merkt man als Nutzer relativ schnell, ob ein Account [...] weiterlesen

Ein Kunde von uns war der Veranstalter einer Landesgartenschau. Für ihn habe ich eine Social Media Strategie entwickelt, die leider nie zum Einsatz kam. Ich würde mich freuen, wenn eine andere Veranstaltung/Messe/Ausstellung/Landesgartenschau davon profitieren kann.

Grundsätzlich: Entwicklung begleiten und dadurch Spannung steigern. -> Die Onlinepräsenzen müssen deshalb als erstes fertig sein. Ja, auch die Webseite und der Blog. Facebook, Twitter Möglichkeiten, wie Bilder, Termine, Umfragen, Informatioenen zu den verschiedenen Pflanzen der Gartenschau zu teilen. [...] weiterlesen

Tipps für die schnelle Umsetzung auf Deiner eigenen Domain.

Ich möchte eine der grundlegenden Fragen klären, die ich zum Thema Onlinemarketing immer wieder höre: Was ist eigentlich dieses Social Media Marketing, und warum ist das auch für mein Unternehmen interessant?

Die Welt der Sozialen Netzwerke im Internet ist sehr komplex und sie wird immer komplexer. Neueinsteiger haben es in diesem Fachgebiet deshalb sehr schwer. Es gibt in Deutschland eine Elite der Social Media Manager, die Neuigkeiten austauschen, Tricks ausprobieren und vor allem mit Fachwörter um sich werfen. Von [...] weiterlesen

xato hat die 10.000 beliebtesten Passwörter analysiert. Ein paar Gedanken zu querty und co.

Ich habe schon viele Workshops zum Thema Social Media gehalten. Die Teilnehmer waren alte Hasen und absolute Anfänger, manchmal waren sie interessiert, manchmal gelangweilt. Ein Thema wurde aber immer nachgefragt: Passwörter. Ich hatte das Gefühl, dass die Teilnehmer in den Workshops (berufliche Wiedereinsteiger [...] weiterlesen

"Sprechen Sie lieber MIT Ihrem Kind!" fordert das Landratsamt Augsburg in einer Plakatkampagne. Gemeint sind damit Mütter (Eltern, Betreuungspersonen), die auf ihr Smartphone gucken, anstatt sich mit dem Kind zu unterhalten. Warum ich diese Kamapne kritisiere habe ich hier zusammengefasst. Nachdem das Thema nun [...] weiterlesen