Ach, es ist ein Kreuz mit unserem Garten... Dabei haben wir so ein Glück mit unserer Wohnung mitten in Augsburg. Mit Balkon. Und Garten...

Wir wohnen in einem Mietshaus in der Stadt und haben einen kleinen Garten. Mit Kind ist das ein Traum. Auch nach vier Jahren in der neuen Wohnung können wir unser Glück eigentlich noch gar nicht fassen. Die Wohnung im angesagtesten Viertel der Stadt kam uns durch Zufall zugeflogen und dann haben wir sogar noch einen [...]
weiterlesen

Kind beißt Kind. Was tun? Von sozialen Situationen unter Eltern und medizinischen Notfällen.

Gestern war ein schöner Tag. Zwei andere Mütter und ich haben uns auf dem Spielplatz verabredet. Jede kam mit Fahrrad und Kind, jede hatte was anderes zu Knabbern dabei, die Kids waren glücklich. Kind beißt Kind Doch mitten in einer angeregten Diskussion über Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein spitzer [...]
weiterlesen

Wie wirken sich die Erfahrungen und die Lebensgeschichten unserer Vorfahren auf das eigene Leben aus? Sabine Bode hat sich die Folgen des zweiten Weltkrieges für die hier lebenden Familien angesehen.

Das Buch von Sabine Bode liegt schon seit einigen Wochen auf meinem Stapel ungelesener Bücher. Durch die Lektüre der Burnoutkids ( hier geht es zu meinem Bericht) ist mir dieses Buch wieder ins Gedächtnis gekommen. Denn Schulte-Markwort beschreibt in seiner Analyse der Jugend, dass es viele Kinder gibt, die unter den [...]
weiterlesen

Tag 3 10:00 Stage 1 - die Session von Anne Wizorek #Medienkompetenz

Belästigungen, Beleidigungen und Drohungen im Netz sind leider Alltag, vor allem für Menschen die von Diskriminierungen wie Sexismus, Rassismus oder Homophobie betroffen sind. Hate Speech im Netz bedeutet Gewalt, Menschen werden in ihrer Teilhabe am gesellschaftlichen und politischen Geschehen gehindert. Wir müssen [...]
weiterlesen

Wenn man nicht sofort nach der re:publica 2015 einen Rückblick verfasst, dann zählt das, als wäre man gar nicht in Berlin gewesen, habe ich mir sagen lassen. Hier also meine Erlebnisse aus den vergangenen Tagen.

Alle Artikel zur rp15 Die Reisefotos von #elefantinberlin Ich hatte kurz vor Beginn der re:publica noch so einen re:publica für Anfänger Artikel in irgendeinem Blog gelesen (den ich jetzt leider gerade nicht wieder finde). Dort habe ich gelernt: Mach Dir einen Plan und halte Dich dann nicht daran. Das war [...]
weiterlesen

Tag 3 12:30 Stage 6 - Session von Journelle

Auf Online-Partnerbörsen kann man die Liebe des Lebens, einen Weggefährten für kurze Zeit, eine Affäre oder auch den einen oder anderen kolossalen Reinfall kennenlernen. Aber das Internet ist nicht nur eine weitere Form, mit bisher Unbekannten in Kontakt zu treten. Es ändert auch die Art, wie wir Beziehung wahrnehmen [...]
weiterlesen

Tag 2 10:30 Stage 11 - Session von Tim Schumacher #Onlinemarketing #Werbebanner

Internetnutzer sind nicht länger dazu bereit aufdringliche Werbung im Netz zu akzeptieren. Anstatt auf ihre Nutzer zu hören, reagieren Werbetreibende auf die Ablehnung ihrer Online-Anzeigen mit nur noch penetranteren Werbeformaten. Dies kreiert einen gefährlichen Teufelskreis und eine Bedrohung für das [...]
weiterlesen

Tag 2, 10:00 Stage 11 - Session von Jens Ihlenfeld

Onlinewerbung ist schlecht und verliert dramatisch an Akzeptanz, doch trotz steigender Adblock-Raten ändert sich an der Werbung und ihrer technischen Umsetzung nichts. Das geht vor allem zulasten von redaktionellen Onlineangeboten. Was muss sich ändern, damit die Onlinewerbebranche anfängt, die Nutzer ernst zu nehmen? [...]
weiterlesen

Tag 2 um 13:45 Stage 11 - Diskussionsrunde mit den Mami-Bloggerinnen Henriette Zwick, Jessika Rose, Pia Reichert und Patricia Cammarata. #Persönlichkeitsrecht

Auf Familienblogs bekommt der Leser oft einen kleinen, privaten Einblick in das Leben des Bloggers. Einige schreiben anonym, zeigen sich, aber keine Fotos ihrer Kinder, auf anderen Blogs wird ein offener Umgang gepflegt. Sind Kinderfotos schon ein Eingriff in die Privatsphäre? Ist ein detaillierter Geburtsbericht zu [...]
weiterlesen

12:30 Stage 11 - Gespräch mit Malin Emlid, Hendrik Haase, Hillebrand Carmen und Eva Schulz (Moderation) #Foodblogs

What’s cooking? Deutsche Food Blogs haben längst mehr zu bieten als hübsche Fotos und pfiffige Rezepte. Ihre Autoren sind zu Aktivisten, Meinungsmachern und Entrepreneuren geworden – und ihre Leser Teil einer Bewegung. Einen der Speaker kenne ich bereits von einigen Treffen persönlich. Mit Hendrik Hase, der sich [...]
weiterlesen