"Hundertmionen­tausend" - wie Kinder Maßeinheiten kennenlernen (Kinderbuch ab 5 Jahre)

Von
Abgelegt unter
Lesezeit:

2 min

"Wie groß? Wie weit? Wie schnell? Die Welt und ich" ist ein wundervolles Kinderbuch. Maßeinheiten, Mengen und Verhältnisse werden spielerisch erklärt.

Kleine Gestalten ist ein Verlag, bei dem ich stets das Gefühl habe, dass Kinder als Leser ernstgenommen werden. Wiedereinmal bin ich sehr begeistert von dem Kinderbuch, das uns als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde.

WIE GROSS, WIE WEIT, WIE SCHNELL? DIE WELT UND ICH - Kinderbuch ab 5

Der Fünfjährige, mit dem ich meistens gemeinsam Bücher angucke, interessiert sich sehr für das Messen und Wiegen. Er liebt seinen Zollstock, versucht stets, mir das Maßband aus dem Nähkorb abzuluchsen und liebt es, beim Abwiegen von Zutaten zu helfen. Ich spüre richtig, wie er versucht, die Welt zu fassen, zu verstehen und sie gedanklich zu ordnen. Natürlich sucht er, wie viele Kinder in diesem Alter, auch unentwegt nach Superlativen. Was ist der höchte Berg? Wie lang ist die längste Nudel und reicht die bis Afrika? Ich will noch mehr Joghurt, ganz viel, bis zur Decke!

WIE GROSS, WIE WEIT, WIE SCHNELL? DIE WELT UND ICH - Kinderbuch ab 5 (Illustrationen von Jun Cen)

Als Eltern passt man sich dem Jargon dann früher oder später ein wenig an."Hundertmionentausend" ist deshalb für uns mittlerweile zur gängigen Maßeinheit geworden.

So kommt das Kinderbuch über Größen, Geschwindigkeiten und Superlative natürlich gerade recht. Wir zählen die Zähne der Kuh, betrachten auf einer Zeitleiste die eigene Geburt, die von Jesus und das erste Keimen des ältesten Baumes der Welt. Wie breit ist eigentlich eine Flügelspannweite und wie groß sind die Augen eines Oktopus?

WIE GROSS, WIE WEIT, WIE SCHNELL? DIE WELT UND ICH - Kinderbuch ab 5 (Illustrationen von Jun Cen)

"Wie groß? Wie weit? Wie schnell? Die Welt und ich" nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise. Das Kinderbuch ist so geschrieben, dass man ganz von allein ins Reden kommt. Dem Kind fallen Vergleiche ein oder wir erinnern uns an Dinge, die wir selbst schon mal gesehen, gemessen oder gefühlt haben. Dieses Buch eignet sich eher zum gemeinsamen Zeitvertreib am Nachmittag. Als Einschlaflektüre kann ich es nicht empfehlen, da die Kinder wirklich zum Denken angeregt werden und man auch ale Erwachsener nicht einfach beim Vorlesen abschalten kann.

WIE GROSS, WIE WEIT, WIE SCHNELL? DIE WELT UND ICH - Kinderbuch ab 5 (Illustrationen von Jun Cen)

Uns vertreibt dieses Buch die Langeweile an kranken Tagen oder bei schlechtem Wetter und akuter Faulheit. Wir haben in den letzten Wochen sehr oft danach gegriffen. Ich finde, dass es eine schöne Begleitung zur Vorschule ist.

Das Buch "Wie groß? Wie weit? Wie schnell? Die Welt und ich" von Kleine Gestalten kostet 17,90€. Die Illustrationen sind von von Jun Cen, Autorin ist Angela Francis und die Übersetzungen kommen von Frederik Kugler. Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines kostenfreien Rezensionsexemplars.