Kinderbuch ab 8: 44 (fast) wahre Geschichten

Von
Abgelegt unter
Lesezeit:

2 min

Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen - Kinderbuch zum Wundern und Nachdenken für Vorschulkinder und Grundschüler.

Dass die Welt nachts auf dem Kopf steht war eine Flunkergeschichte, die sich durch meine ganze Kindheit gezogen hat. Man musste sich ins Bett legen und zudecken, damit man nicht herunterfällt. Uns wurde diese Geschichte mit solcher Ernsthaftigkeit vorgetragen, dass ich manchmal Zweifel hatte, ob nicht doch etwas Wahres dran sein könnte...

Etwa seit Beginn des 5. Lebensjahres beobachte ich, dass unser Kind misstrauisch wird, wenn Erwachsene flunkern oder Quatsch erzählen. Mir gefällt sehr, dass er nicht alles glaubt, was ihm erzählt wird. Mittlerweile, mit 6 Jahren, widerspricht er vehement.

Ein Kinderbuch zu lesen, indem es explizit ums Flunkern geht, war deshalb für mich ein spannendes Experiement. Der Sechsjährige hat sich zunächst entspannt und meiner Vorlesestimme gelauscht. Ich habe ihm vorab nicht verraten, um welche Art Geschichten es sich handelt. Als dann die ersten unerhörten Begebenheiten auftauchten hat er zunächst den Rücken durchgestreckt und nach wenigen weiteren Sätzen empört widersprochen.

Und auch die Nichte und der Neffe von Onkel Theo widersprechen empört: „So eine Quatsch!“ Das Känguruh kann niemals eine Tanne, einen Feuerwehrwagen und schließlich ein ganzes Dorf in seinem Beutel verstauen. Auch der Esel, der sich für eine Maus hält und den ganzen Tag Gras frisst, dass er aber widerum für Käse hält, konnte nicht recht überzeugen.

Und so sind sie alle, die 44 Geschichten, die Onkel Theo erzält. Am Anfang jeder der etwa 3-seitigen Erzählung finden wir uns in einer größväterlichen Erzählsituation, in der die Kinder etwas lernen sollen. Nachdem die Kinder den Quatsch durchschaut haben, verkündet Onkel Theo mit gespielter Überzeugung niiiiiiieeeee wieder etwas zu erzählen. Aber vielleicht doch.

Vorlesen

Beim Vorlesen haben wir uns allesamt köstlich amüsiert. Die Kinder fanden die Geschichten lustig, und wir Eltern fanden es lustig, den Moment zu beobachten, indem sie die Flunkereien erkennen. Wir lesen eigentlich immer gleich drei oder vier Geschichten am Stück vor, weil sie so kurz und lustig sind. Die Lieblingsgeschichte ist die mit dem Känguruh.

Das Buch Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen von Martin Ebberts ist bei Razamba erschienen und kostet 13,90€. Die ISBN-Nummer lautet 978-3-941725-53-9. Das Buch wird empfohlen für Kinder von 8 bis 10 Jahren. Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines kostenfreien Rezensionsexemplars.

Hier findest Du noch mehr Kinderbücher