Erziehung

Auf den ersten Blick sieht es aus wie Gekrakel, doch was steckt hinter den Motiven, die unsere Kinder aufs Papier bringen? Dieses Buch hilft uns dabei, die Kunstwerke zu verstehen.

Schon lange hatte ich den Wunsch, mich tiefer mit den Bildern zu beschäftigen, die meine Kinder täglich produzieren. Und endlich bin ich auf ein Buch gestoßen, das zumindest mal meine drängendsten Fragen beantwortet: Bedeuten die Bilder überhaupt irgendwas? Und wie gehe ich mit den Bildern der Kinder um? [...]

Rezension: "So viel Freude, so viel Wut" von Nora Imlau. Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten.

In meinen 5 Jahren als Mutter habe ich immer wieder überraschende Dinge über den kindlichen Körper gelernt. Barbara Sichtermann erklärte in ihrem Buch "Leben mit einem Neugeborenen" beispielsweise, dass ein durchgestreckter Rücken beim Baby auf Müdigkeit hindeutet, angezogene Beine hingegen auf Bauchweh. Bei Nicola [...]

Puh, das war vielleicht mal ein dicker Schmöker! "Minimalismus für Eltern" sieht so harmlos aus, von außen. Dabei hat das Buch über 300 (sehr dünne) Seiten und behandelt alle großen Lebensthemen von Familien. Ein echtes Nachschlagewerk.

Als ich angefangen hab, Bücher für den Blog zu lesen, habe ich mir zwei Dinge geschworen: Lies das Buch bis zum Ende durch Lies nur ein Buch gleichzeitig Zwei Monate lang, habe ich mich nun also mit "Minimalismus für Eltern" beschäftigt. Das ist echt eine lange Zeit, aber ich komme eben im Alltagschaos [...]

Bisher hatte ich mich mit der rosa hellblau Thematik nur theoretisch auseinandergesetzt. Doch als ich letztens in einem Spielzeugladen war, traf mich fast der Schlag. Es gab eine hellblaue und eine rosarote Wand.

Geschlechtsbestimmung via Ultraschall Wir haben uns während der Schwangerschaft gegen die Suche nach einem Penis entschieden. Der Hauptgrund war, dass wir uns dieser "Vorsortierung" nicht aussetzen wollten. Sobald wir das Geschlecht verraten hätten, hätte es hellblaue Bodys oder rosa Kleidchen geregnet. Das wollten [...]