9 Monate ohne eigenes Auto. Doch jetzt haben wir wieder einen eigenen fahrbaren Untersatz, das Lastenrad. Und eingeweiht wurde es auch schon - mit einem Überschlag.

Unser neues Familienmitglied ist mattschwarz und hat 500 Watt im Bauch. Es hat einen eingebauten Neigemechanismus, kann aber nicht umkippen. Und es sorgt für jede Menge Aufsehen. Die Kinder haben es Pipi Langstrumpf getauft, obwohl es einen Bart hat. Als mein Mann das Lastenrad vom Händler abgeholt hat, erklärt er [...]

Buchbesprechung: "Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne" von Corinne Luca.

Google behauptet, es würde sich hier um Selbsthilfeliteratur handeln. Ich denke, es geht eher um Gesellschaftshilfe. Oder Gesellschaftserkenntnis. Oder um Komplexität. Hm. Die Zusammenfassung lautet jedenfalls: Es ist kompliziert, das Wechselspiel zwischen Kapitalismus, Patriarchat und Schönheitsidealen. Corinna [...]

Wollbonbon ist nicht nur ein Shop für Farbverlaufsgarne, sondern auch eine lebendige Gemeinschaft. Ich stelle die Facebook Gruppe vor, spreche mit der Gründerin und habe alle wichtigen Links für Euch.

Ich bin seit einigen Monaten Mitglied in einer Facebook-Gruppe, die mich nicht nur aus privatem Interesse inhaltlich, sondern auch in meiner Eigenschaft als "Frau fürs Onlinemarketing" sehr begeistert: Die Wollbonbon Gruppe. Diese Gruppe möchte ich heute als Best Practice Beispiel vorstellen, wenn es darum geht, im [...]

Der Weltall ist schwer zu begreifen. Aber mit Space Kids gelingt das ganz gut. Mit diesem Buch erobern sich Kinder Schritt für Schritt das All.

Ich dachte kurz, dass ich Schwanger bin. Ich mein, welcher Erwachsene bekommt feuchte Augen, weil er in einem Kinderbuch blättert!?! Aber dann wurde mir klar, dass "Space Kids" einfach wunderschön ist. Das komplizierte Thema Weltall wird hier kindgerecht dargestellt, ohne den kleinen Leser dabei für dumm zu verkaufen. [...]

Spannende Lektüre für Kinder ab 11. Die 12-jährige Nilay berichtet hier im Blog, wie ihr das Buch von Robert Beatty gefallen hat.

Gruselig und spannend klingt die Beschreibung des Verlages zum Jugendbuch „Serafina Black und das Rätsel des Waldes“: Ein unheimlicher Zauberer streift nachts durch die Wälder rund um das Herrenhaus Biltmore. Mit seinen dunklen Kräften lenkt er heftige Stürme und Fluten, die alles zu zerstören drohen. Die [...]

Ein modernes Buch über die Familie im Jahreslauf: "Durch die Jahreszeiten" von Sören Maas mit Illustrationen von Dawid Ryski.

Jahreszeiten dort, wo Kinder leben Betrachtet man die bisher vorgelegten Kinderbücher über Jahreszeiten, dann könnte man meinen,der Frühling findet nur auf Blumenwiesen, der Winter nur in Bärenhöhlen und der Herbst nur bei den Eichhörnchen statt. In diesem Buch sehen wir zum ersten mal eine verschneite Großstadt [...]

Mein Blogger-Jahr war ganz anders als erwartet. Anders und schöner. Das war meetshaus 2017:

Aus meetshaus ist 2017 ein Elternblog geworden. Sieh einer an. Hat der Seite aber nicht geschadet. Im Gegenteil. Sie ist nun noch viel mehr mein Baby... #Smartphonemütter - Mein erster eigener Shitstorm Meine spannendsten Texte sind in der ersten Jahreshälfte deshalb auch noch auf der alten Domain viral [...]

Der Biber Bib zeigt uns, wie wir Gefühle ausdrücken können.

  Barrierefreiheit ist eines meiner Lieblingsthehmen. Durch meine Arbeit für den Integrationsfachdienst habe ich gelernt, dass das Abschaffen von Hürden für alle gut ist, und deshalb ein Thema ist, das die gesamte Gesellschaft betrifft. So auch uns als Familie, in der niemand schwer krank, geh-, seh- oder [...]

Der kleine Schneemann ist ein wunderschönes Kinderbuch für den Winter. Geeignet für Kinder ab 3 und Kindergartenkinder. Jetzt ist Lesezeit!

Die Geschichte vom kleinen Schneemann Spielsachen können so gemein sein! Nicht nur der Kuschelbär, auch der Roboter und die Aufziehmaus - alle halten sich für das beliebteste Spielzeug im Haus. Nur für den verstaubten Schneemann in der Glaskugel scheint sich niemand zu interessieren. Besonders traurig ist er, seit [...]

"Westpäckl" haben in unserer Familie eine lange Tradition. Und dafür muss ich nun büßen. Die Geschichte davon, wie man eine Sexpuppe aus dem Kinderzimmer verschwinden lassen kann.

Während die Mauer noch stand und meine Familie auf "Luxus" wie schicke Kleidung, Kaffee und eingelegte Oliven verzichten musste, kamen diese Güter oft in Paketen über den Eisernen Vorhang. Sogar aus den USA wurden wir "versorgt". Allzu oft waren seltsame Dinge darin enthalten. Ich erinnere mich noch an die knielange [...]