Themen
Blogparade

Einer gibt ein Thema vor, die anderen sagen Ihre Meinung dazu - so knapp kann man zusammenfassen, was eine Blogparade ist. Manchmal beteilige ich mich an Blogparaden von anderen, manchmal starte ich selbst eine. Die Themen sind vielfältig. Für jeden Blogger ist was dabei. Ach ja: Wer mitmachen will braucht einen Blog. Logisch. Hatte ich erwähnt, dass es hier um Blogs geht?

Unsere Regionalhochzeit in Augsburg. Dieser Beitrag wurde im Rahmen der Blogparade "Augsburg bloggt" erstellt. Einen Monat lang schreibt jeden Tag ein anderer Blogger über unsere Stadt.

Wir haben im Juli diesen Jahres in Augsburg geheiratet. Ohne, dass wir uns besonders anstrengen mussten, haben wir es geschafft, eine nahezu völlig regionale Feier auf die Beine zu stellen. Davon möchte ich Euch heute erzählen. Als Braut habe ich viele Überraschungen erlebt. Eine davon war, dass jede (!) meiner [...] weiterlesen

Ich habe hier noch einen Beitrag zu einer Blogparade, die schon Mitte 2013 stattfand. Wegen dem Baby und so, habe ich meinen eigenen Beitrag lange vor mir her geschoben, aber das Thema gefällt mir so gut, dass ich meinen Artikel jetzt unbedingt noch nachliefern muss. Voilá.

Beiträge zu anderen Blogparaden . In unseren Kreisen (Dienstleister mit Schwerpunkt "Internet") ist es relativ üblich, über seine Kunden zu lästern. Bei einem Bier die dummen Fragen zu wiederholen, die einem im letzten Termin gestellt wurden, sorgt zuverlässig für Gelächter und kommt bei den Kollegen gut an. [...] weiterlesen

Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen! Hier kommt mein Beitrag zur Blogparade von Katja von der w@hrnehmungsmanufaktur.

Katja hat vor ein paar Wochen eine Blogparade gestartet, bei der man zeigen soll, welchen Ausblick man vom eigenen Arbeitsplatz aus hat: Wahrnehmungs-Ausblick . Ihr Panorama (bei Föhn sogar mit Blick auf die Alpen) kann ich leider nicht toppen, aber ich bin eigentlich recht zufrieden. In meinem schicken [...] weiterlesen

Zur Zeit gibt es herrlich viele Blogparaden. Mir gefällt das. Ich finde es kurzweilig! Heute also meine Teilnahme an A bis Z - was sagt der Browsercache?

Den Blog von Maximilian Buddenbohm habe ich mittlerweile echt lieb gewonnen! Manchmal muss ich schmunzeln, manchmal koche ich Rezepte nach und manchmal finde ich Artikel so gut, dass ich sie per Mail an meinen Haus- und Hofprogrammiererschatz weiterleite. Heute habe ich also bei den Herzdamengeschichten wieder was [...] weiterlesen

In meinem Alltag gibt es viele verschiedenste Dienste, die ich im Internet nutze. Davon möchte ich heute erzählen. Wer schließt sich an und erzählt davon, mit welchen Geräten er das Internet nutzt? Blogparade bis zum 30. November 2013.

In der neuesten Ausgabe des Business Punk Magazins wird die Startup-Szene von Kenia beschrieben. Ein wichtiger Faktor für den Erfolg afrikanischer Startups ist die Konzentration auf das Geschäft mit mobile Anwendungen. Der Grund dafür ist, dass viele Afrikaner ausschließlich mit dem Handy ins Internet gehen. Dieser [...] weiterlesen

Zur Zeit gibt es eine Bogparade zum Thema "This ist how i work". Blogger schreiben über das Bloggen. Hier kommt mein Beitrag.

lifehacker: How I work "This ist how I work" ist eine Aktion, die vom Gawker-Magazin lifehacker gestartet wurde. Ich habe bis jetzt schon so viele Beiträge zu dem Thema gelesen, dass ich glaube, es handelt sich hier um eine der größten Blogparaden der letzten Zeit. Aber kommen wir nun zu den Fragen: [...] weiterlesen