Themen
Facebook

Es geht immer irgendwie um Facebook. Das ist einfach nach wie vor das Wichtigste Soziale Netzwerk - mindestens mal deshalb, weil Facebook Standards gesetzt hat, an denen sich alle anderen Communities messen lassen müssen. Deswegen spielt Facebook für mich und beim Thema Onlinemarketing einfach eine große Rolle. Ich bin jedoch immer offen für Alternativen und erwähne diese auch. Versprochen.

Case-Study Onlinemarketing zur Facebook-Community von Wollbonbon aus Hameln.

Ich bin seit einigen Monaten Mitglied in einer Facebook-Gruppe, die mich nicht nur aus privatem Interesse inhaltlich, sondern auch in meiner Eigenschaft als "Frau fürs Onlinemarketing" sehr begeistert: Die Wollbonbon Gruppe. Diese Gruppe möchte ich heute als Best Practice Beispiel vorstellen, wenn es darum geht, im [...] weiterlesen

Tagtäglich passieren "schlimme Dinge" im Internet. Doch oft ist uns Nutzern gar nicht so recht bewusst, worin genau die Gefahren liegen. Deshalb habe ich einen Fall aus dem Bekanntenkreis für Euch aufbereitet: Facebook Account kopiert.

Heute geht es um den Schaden, der mit einem gefälschten Facebook-Profil angerichtet werden kann. Der Fall, der hier geschildert wird, stammt aus meinem eigenen Bekanntenkreis. Ich freue mich sehr darüber, dass Cornelia sich dazu bereit erklärt hat, ihre Erlebnissemit ihrem kopierten Facebook Account hier noch einmal [...] weiterlesen

Ich mag Facebook Werbung, weil ich mich für den dahinterliegenden Algorythmus interessiere. Was ich heute gesehen habe, hat mir gar nicht gefallen.

JUNIQUE ist ein Shop für Kunstdrucke - das verrät mir der Text der Werbeanzeige in meinem Facebook Stream. Klingt nett, klingt nach einem fancy Startup, klingt nach Venture Capital. Das Foto zur Werbeanzeige sieht scheiße aus. Auf drei abgebildeten Kunstwerken sehe ich zwei Frauen, die sicherlich kurz nach [...] weiterlesen

Aktive Fans sind der Traum eines jeden Community Managers. Eigentlich.

Als Teenager habe ich mich wahnsinnig darüber geärgert, wenn meine Mutter mich daran erinnert hat, dass ich noch die Spülmaschine auszuräumen habe (eine meiner Aufgaben im Haushalt). Natürlich kam sie immer genau dann mit mahnendem Blick an, als ich mir gerade gedacht hatte, dass ich das jetzt endlich mal erledigen [...] weiterlesen

Ab 20. Februar wird für alle Facebook-Administratoren sichtbar sein, welcher Administrator welchen Beitrag verfasst hat. Ich schreibe hier mal auf, warum ich das genial finde.

Wie genau die neue Facebook-Funktion aussehen wird, weiß ich noch nicht - ist aber auch egal. Hauptsache sie ist da! Facebook hat angekündigt, dass ab 20. Februar bei den Einträgen einer Fanseite auch stehen wird, welcher Administrator den Beitrag verfasst hat. Ganz ehrlich? Das habe ich mir schon lange [...] weiterlesen

Immer wieder höre ich die Frage danach, wie "das mit dem Teilen" auf Facebook eigentlich funktioniert. Deshalb mache ich mir heute mal die Mühe und stelle einen How to Artikel zusammen.

Zur Anleitung für die Nutzung in der Facebook App bitte hier klicken Problem: Ein Facebook Seitenadministrator (Inhaber einer Facebook Fanseite) entdeckt einen Beitrag auf einer anderen Fanseite, den er seinen eigenen Fans ebenfalls zeigen möchte. Das ist natürlich eine gute Idee, vor allem dann, [...] weiterlesen

Mit dem Entschluss, sich als Unternehmen in Sozialen Netzwerken zu engagieren, ist es nicht getan. Es gilt die Entscheidung zu treffen, wer die Arbeit mit den Netzwerken im Alltag dann tatsächlich ausführt. Einige Ideen dazu...

Ich kann gar nicht oft genug erklären, wie die Netzwerkarbeit mit Social Media im praktischen Arbeitsalltag aussieht. Leider haben viele Unternehmen, mit denen ich spreche, falsche Vorstellungen davon, wie viel Arbeit eigentlich in einer Facebook Fanseite oder einem Twitteraccount steckt. Viele haben sich dazu auch [...] weiterlesen

Heute möchte ich Euch von einem Projekt erzählen, bei dem ich selbst erst seit kurzer Zeit dabei bin: darolo.de. Es geht um Herzensangelegenheiten....

Es gibt 2 Themen im Internet, von denen jedes Kind weiß, dass sie immer funktionieren werden: Pornos und Hitlerkatzen . Doch es gibt noch eine dritte Komponente, die viele völlig außer acht lassen: Partnersuche . Ich selbst habe meine Abschlussarbeit an der Uni über Online-Singlebörsen geschrieben und eine [...] weiterlesen

Am ersten Oktober 2012 habe ich ein neues Projekt gestartet, von dem ich Euch heute erzählen möchte. Es geht um Social Media Marketing mit Facebook und um einen Blog, beides für den Integrationsfachdienst Schwaben.

Der Integrationsfachdienst Schwaben kümmert sich darum, dass behinderte Menschen einen Arbeitsplatz auf dem ersten Arbeitsmarkt bekommen. Der Dienst arbeitet dabei mit verschiedenen Behörden und Einrichtungen, sowie mit den Schulen und Betrieben in der Region zusammen. Ich wurde vom Integrationsfachdienst [...] weiterlesen

Es gibt zahlreiche Dienste mit denen man Social Media-Profile miteinander verknüpfen kann. Das klingt im ersten Moment praktisch, hat aber ein paar entscheidende Nachteile. Ich schreibe hier, warum ich automatische Postings nicht gut finde.

Entgegen der landläufigen Meinung ist Social Media Marketing viel mehr ein Handwerksberuf, als viele glauben mögen. In meinem Job erledige ich täglich ganz viele verschiedene Sachen, passe mich ständig neuen Situationen an und gehe auf jeden Kontakt individuell ein. Das macht Spaß und ist abwechslungsreich. Aber [...] weiterlesen

Ein Blogartikel über überzogene Erwartungen an Social Media Manager.

Mit meinem heutigen Blogartikel richte ich mich an Firmen, die mit dem Gedanken spielen, demnächst mit diesem mysteriösen Social Media Marketing zu beginnen. Ich möchte über die Erwartungen berichten, die Kunden an mich als Social Media Berater haben. Denn trotz aller Aufklärungsarbeit gelingt es mir bei manchen [...] weiterlesen

Heute werde ich wieder mal ein Projekt genauer vorstellen, an dem ich arbeite. Dadurch möchte ich meine Arbeitsweise transparent machen und einen Einblick in mein Portfolio geben. Sagt "Hallo" zu STERNSCHNUPPE KINDERLIEDER!

Aktualisiert am 9. Februar 2015 Der Sternschnuppe Verlag von Margit Sarholz und Werner Maier ist ein Label auf dem Kinderlieder-CDs erscheinen. Sternschnuppe hat seinen Sitz in Ottenhofen, einem mittelgroßen Dorf in Bayern, das zwischen Erding und Markt Schwaben liegt. Die Lieder von Sternschnuppe sind [...] weiterlesen

Ich habe Schritt für Schritt dokumentiert, wie man ein privates Facebook-Profil auf die neue Facebook-Chronik (Timeline) umstellt.

In den Medien hat die neue Facebook-Chronik (auch Timeline genannt) großes Echo gefunden. Datenschützer und Facebook-Experten haben die Chronik heftig kritisiert. Jeder Versuch, gegen die Chronik vorzugehen ist bisher zwecklos gewesen. Nachlesen kann man das zum Beipiel hier: Main Post: Schritt zur Totalen [...] weiterlesen

Im echten Leben könnte man sich manchmal auf die Zunge beißen, weil man was wirklich blödes gesagt hat. Dann wünscht man sich, man könnte das Gesagte zurück nehmen. In der Online-Welt der getippten Wärter gibt es die „Löschen-Funktion“ zwar. Gesagtes macht sie aber dennoch nicht ungeschehen.

Warum ist das so, dass es nichts nützt, auf Facebook veröffentlichte Kommentare und Beiträge wieder zu löschen? Löschen ist langsam Zunächst einmal gibt es eine Zeitverzögerung. Das bedeutet, dass wenn ein Kommentar auf einem Endgerät (z.B. Rechner) wieder entfernt wurde, ist er trotzdem noch für kurze Zeit auf [...] weiterlesen

‚Die beste Firewall ist immer noch im Kopf’ ist einer der Lieblingssprüche meines Haus- und Hofprogrammierers. Im ‚normalen’ Internet und bei E-Mails wissen viele Nutzer bereits, wie sie sich vor schädlichen Angriffen schützen können. Was die sozialen Netzwerke, insbesondere Facebook betrifft, müssen viele noch dazu lernen.

Der Jahresrückblick auf das erste Geschäftsjahr mit meetshaus, den ich eigentlich heute schreiben wollte, muss noch ein bisschen warten. Zuerst muss ich diesen Artikel über Sicherheit in sozialen Netzwerken schreiben, der mir ohnehin schon länger unter den Nägeln brennt. Viele Internetnutzer erkennen bereits die [...] weiterlesen

Wenn man Kunden und Fans in Sozialen Netzwerken für sich begeistern möchte, dann reicht es nicht, ein Bündel Geldscheine in die Hand zu nehmen und einen Social Media Experten zu engagieren. Man muss auch als Firma selbst eine ordentliche Portion Herzblut einbringen.

Überarbeitet am 7. Februar 2015 Mein Anliegen in diesem Artikel ist es, über einen häufigen Irrtum aus dem Bereich Social Media Marketing aufzuklären, der mir in meinem Job immer wieder begegnet: Viele Unternehmer glauben, wenn sie sich einen Experten einkaufen, dann erledigt der die Arbeit auf seinem [...] weiterlesen

Firmen, Vereine, Projekte und Musiker, die bereits in sozialen Netzwerken aktiv sind nutzen auch die verschiedenen Kalenderfunktionen, um ihre Veranstaltungen zu bewerben. Leider passiert dabei immer wieder ein bestimmter Fehler...

Mein Facebook Profil ist mein Arbeitswerkzeug - jeden Tag. Ich habe über 200 Freunde in dem Sozialen Netzwerk und habe fast genausoviele Fanseiten abonniert. Dazu kommen einige Gruppen in denen ich mich engagiere. Man kann sich also vorstellen, wie viele Updates ich jeden Tag auf meiner persönlichen Startseite bei [...] weiterlesen

...bleibt Social Media Marketing trotzdem am Leben.

Anonymus schürt die Angst vor dem 5. November, denn an diesem Tag will das Hacker-Netzwerk Facebook „töten“ - wie es in einer Veröffentlichung heißt. Für die meisten ist Facebook einfach eine praktische Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu bleiben und im Alltag ein bisschen Zeit totzuschlagen. Es gibt aber auch [...] weiterlesen

(Be-)Schreiben, was man selbst tut.

Männerbadehosen, Raclettekäse, Nebeneingangstüren oder Flüssigseifen - ich kann über fast jedes Thema schreiben. Kein Problem. Ehrlich. Mit Recherche und Fantasie, einer Prise Allgemeinwissen und vor allem mit Spaß an der Sache tippe ich den ganzen Tag Wörter in mein allerliebstes MacBook. Bei Bedarf sind die Texte [...] weiterlesen