Rezension

Mit Hilfe des Buddhismus sich selbst achtsam annehmen - dabei will Renate Seifarth helfen.

Ich verrate sicherlich nicht zuviel, wenn ich schreibe, dass ich das Buch aufgrund persönlicher Interessen ausgesucht habe. Natürlich frage auch ich mich, warum ich in manchen Situationen reagiere, wie ich reagiere. Natürlich liegt auch für mich der Gedanke nahe, dass ich die Erklärung für einige Anteile meiner [...]

Offene Münder und große Augen gibt es jedes mal, wenn wir den Bildband mit Vogelfotografie aus dem Regal holen. Dieses Buch zieht jeden in seinen Bann.

Portraits und Produktfotos kann man als Laie noch einigermaßen hinbekommen. Vogelfotografie hingegen setzt Geduld, Wissen und Equipment in einem Maße voraus, das man mit ein bisschen googlen und einem Smartphone nicht erreichen kann. Roine Magnusson ist ein Meister seines Fachs und ermöglicht mit seiner [...]

Ich muss Euch von einem der schrecklichsten Bücher erzählen, das ich seit langem gelesen habe und Euch gleichzeitig dringend diese Lektüre empfehlen: 'Seid fruchtbar und beschwert Euch' von Malte Welding. In diesem Buch geht es um die "Deutsche Kein-Kind-Politik" und darum, dass diese viel effektiver sei, als die Chinesische Ein-Kind-Politik.

Mit Rückblicken in die Geschichte der Bundesregierung, der Gesetzgebung im Bereich Familienpolitik und der Besetzung des Postens des Familienministers (äh, FamilienministerIN) legt der Autor ganz klar dar, wie unmöglich es eigentlich ist, in Deutschland Kinder zu bekommen. Mir ist es beim Lesen wie Schuppen von den [...]

"Wie groß? Wie weit? Wie schnell? Die Welt und ich" ist ein wundervolles Kinderbuch. Maßeinheiten, Mengen und Verhältnisse werden spielerisch erklärt.

Kleine Gestalten ist ein Verlag, bei dem ich stets das Gefühl habe, dass Kinder als Leser ernstgenommen werden. Wiedereinmal bin ich sehr begeistert von dem Kinderbuch, das uns als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Der Fünfjährige, mit dem ich meistens gemeinsam Bücher angucke, interessiert sich [...]

Das Restless Legs Syndrom ist eine Krankheit, die viele Leute gar nicht kennen. Ich erzähle hier davon, berichte von meiner Leidensgeschichte und stelle einen Ratgeber vor.

Eine frühe Kindheitserinnerung ist Omas Griff an die Beine. Sobald sie sich hinsetzt, beugt sie sich vor und streicht mit der rechten Hand unterbewusst an der Innenseite des linken Beines hinab. Diese Handbewegung macht sie immer wieder. Beim Reden, Telefonieren, Fernsehen... Die "Zappelbeine", wie wir sie kennen, [...]

Elternratgeber Einsteigerbuch. Ein praktischer Ratgeber für stressige Familiensituationen - Sabrina Heinke vom Elternblog Mamahoch2 gibt lebensnahe Tipps.

Von 'genial!' bis 'hä?' hat dieser Erziehungsratgeber eine breite Palette an Emotionen in mir ausgelöst. Deshalb habe ich die Chance genutzt, der Autorin Sabrina Heinke ein paar Fragen zu ihrem Buch zu stellen: Am Ende meiner Nerven sind noch Kinder übrig. Das Buch ist eigentlich weniger ein [...]

Sternenbilder, Meteoriten, der Mond und ein bisschen Philosophie. Wir lieben dieses Weltall Buch und haben uns noch lange nicht daran sattgesehen.

"Ptolemäus" ist ein wundervolles Wort. Unsere Kinder haben lang geübt, bis sie den Namen des antiken Astronomen fehlerfrei aussprechen konnten. Der ungewohnte Klang hat es ihnen angetan. Manchmal, wenn sie im Spiel vertieft sind, dann sprechen sie so vor sich hin. Ptolemäus. Ptole-mäus. Pto-le-mä-us. So merken wir, [...]

Buchempfehlung: Das Millennial Manifest von Bianca Jankovska

Selten hatte ich so schiss vor einer Rezension, wie vor dieser hier. Zwar habe ich schon oft Bücher von Frauen besprochen, die ich wirklich bewundere, aber in diesen Büchern ging es immer um Dinge, Sachverhalte, Theorien. Bianca Jankovska schreibt über mich. Also über mein Leben. Wie es sein könnte. Wie es war. [...]

Auf den ersten Blick sieht es aus wie Gekrakel, doch was steckt hinter den Motiven, die unsere Kinder aufs Papier bringen? Dieses Buch hilft uns dabei, die Kunstwerke zu verstehen.

Schon lange hatte ich den Wunsch, mich tiefer mit den Bildern zu beschäftigen, die meine Kinder täglich produzieren. Und endlich bin ich auf ein Buch gestoßen, das zumindest mal meine drängendsten Fragen beantwortet: Bedeuten die Bilder überhaupt irgendwas? Und wie gehe ich mit den Bildern der Kinder um? [...]

Rezension: "So viel Freude, so viel Wut" von Nora Imlau. Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten.

In meinen 5 Jahren als Mutter habe ich immer wieder überraschende Dinge über den kindlichen Körper gelernt. Barbara Sichtermann erklärte in ihrem Buch "Leben mit einem Neugeborenen" beispielsweise, dass ein durchgestreckter Rücken beim Baby auf Müdigkeit hindeutet, angezogene Beine hingegen auf Bauchweh. Bei Nicola [...]